IMG_0946 2010 ist ein glückliches Jahr für Julia und Chris. Es ist Frühling, als Chris auf einer verregneten Wiese Julia sieht und hört. Sie spielt Geige auf eine Art, die Chris sofort anspricht. Er holt seine Gitarre hervor und Julia, angezogen von seinen Liedern, bittet, ihn begleiten zu dürfen… Es ist der Anfang von „Travelling People“. Seit 1977 macht Chris Straßenmusik zwischen England und der Cote d’Azur, Julia spielt seit 2003 in den Fußgängerzonen der Städte. Nun ziehen sie gemeinsam im Wohnmobil durch die Lande. Ihre Beziehung ist über das Musikalische hinausgewachsen. Sie haben geheiratet und sind Eltern geworden. Die musikalischen Kinder sind die Alben „Two Senses“ (2010), „Book of Words“ (2012) und „On a Summer´s Day“ (2013). Ihrem reisenden Leben entsprechend erinnert auch die Musik von Julia und Chris an die Balladen fahrender Troubadoure. Alle Lieder sind Eigenkompositionen und bewegen sich inhaltlich zwischen Liebeslied, nachdenklich-philosophischen Gedanken und Erzählung aus dem Alltag eines Straßensängers. Entdecken Sie hier das musikalische Schaffen, schauen Sie sich Videos einiger Auftritte an, merken Sie sich die nächsten Termine und schreiben Sie gerne etwas ins Gästebuch. Im Shop können Sie die CDs bestellen.